Schulungsbedingungen


1 - Allgemeine Bedingungen

1.1 Angebotene Schulungstermine werden bei einer erreichten Teilnehmeranzahl von maximal 8 Personen automatisch vom System gesperrt. Sollte eine weitere Terminbuchung für eine weitere Person zum selben Termin nicht mehr möglich sein, bitten wir Sie uns schnellstmöglich zu kontaktieren. Eine Garantie für Buchungen von mehreren Personen zum selben Termin kann nicht gegeben werden. Das System gibt die noch maximale Teilnehmerzahl automatisch vor. Sondertermine sind auf Nachfrage von mindestens 3 Personen möglich.

1.2 Der Rechnungsbetrag ist nach Eingang der Rechnung sofort fällig. Sollte der Rechnungsbetrag nur teilweise oder garnicht beglichen werden und am Schulungstermin weiter offenstehen, besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Teilnahme an der Schulung.

1.3 In der Schulungspauschale enthalten sind Getränke sowie Verpflegung zum Mittag.

1.4 Für Hotelreservierungen und die Hotelrechnung, sowie für die An- und Abreisekosten ist das teilnehmende Unternehmen selbst zuständig und verantwortlich.

1.5 Die Schulungen beginnen an den geplanten Terminen jeweils immer um 9:30 Uhr und enden um ca. 16:00 Uhr. Teilnehmer die Aufgrund der Anreise etwas später eintreffen oder vorzeitig die Schulung verlassen müssen, werden gebeten dies vorab mitzuteilen.

1.6 Eine Schulung kann seitens der Firma E/M/C ohne Angaben von Gründen abgesagt werden. Hierbei werden die Teilnehmer über den Ausfall schnellstmöglich informiert. Die bereits bezahlte Schulungspauschale wird in voller Höhe erstattet, insofern ein Ausweichtermin vom Kunden nicht akzeptiert wird.

2 - Stornierungsbedingungen

2.1 Mit der Buchung der Schulung wird der Platz für das teilnehmende Unternehmen reserviert. Sollte der angemeldete Mitarbeiter des Unternehmens kurzfristig verhindert sein, kann das Unternehmen eine Ersatzperson für den Schulungstermin benennen.

2.2 Ansonsten gelten folgende Stornierungsbedingungen. Eine Stornierung der Buchung bis 4 Wochen vor Schulungstermin ist kostenfrei. Für Stornierungen weniger als 4 Wochen wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Rechnungsbetrags der Buchung erhoben.

2.3 Eine Stornierung muss in Textform, zum Beispiel per Fax, Brief oder E-Mail erfolgen.

Stand: Kassel, 03.01.2018